Veröffentlichungen

  1. Zwack, J. & Zwack, M. (2016): Das Unentscheidbare entscheiden. Entscheidungsfindung im Führungsalltag. In: managerSeminare 221, August 2016, Seite 68 – 74.
  2. Zwack, M.; Kraizy, N. D.; von Schlippe, A.; Hack, A. (2016): Storytelling and cultural family value transmission: Value perception of stories in family firms. In: Mangement Learning. Published online first on August 4th 2016. S. 1-25. IF: 1.393.
  3. Zwack, M. & Zwack, J. (2015): Konflikte im Kontext. Grundlagen systemischer Konfliktberatung. In: perspektive mediation. 4/2015. S. 202-207.
  4. Zwack, M. & Schweitzer, J. (2013): Unterschiede, die keine Unterschiede machen dürfen. Entstehung und Umgang mit Leistungsunterschieden in Arbeitsteams. In: J. Schweitzer & U. Bossmann: Systemisches Demografiemanagement. Wie kommt neues zum Älterwerden ins Unternehmen? Springer VS, Wiesbaden. S. 105-124.
  5. Zwack, M. & Muraitis, A (2013): Wertschätzung im Betrieb: Weshalb sie oft vermisst wird und mögliche Beiträge zu ihrem Zustandekommen. In: J. Schweitzer & U. Bossmann: Systemisches Demografiemanagement. Wie kommt neues zum Älterwerden ins Unternehmen? Springer VS, Wiesbaden. S. 87-104.
  6. Zwack, M., Muraitis, A. & Schweitzer, J. (2013): Der Kontext der (Nicht-) Wertschätzung. Zu einer praktischen Theorie der Wertschätzung in Organisationen. In: Martin Vogel (Hrsg.): Organisation außer Ordnung. Außerordentliche Beobachtungen organisationaler Praxis.
  7. Eck, A., Zwack, M. & Bossmann, U. (2013): Wen muss das interessieren? Die Relevanz des demografischen Wandels für Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen. In: J. Schweitzer & U. Bossmann: Systemisches Demografiemanagement. Wie kommt neues zum Älterwerden ins Unternehmen? Springer VS, Wiesbaden. S. 25-44.
  8. Zwack, M.; Muraitis, A., Schweitzer, J. (2012): Paradoxien und Eiertänze um Wertschätzung in Organisationen. In: Organisationsberatung, Supervision und Coaching (OSC). 19. S. 487–495
  9. Zwack, M., Muraitis, A. & Schweitzer, J. (2012): Der Kontext der (Nicht-) Wertschätzung. Zu einer praktischen Theorie der Wertschätzung in Organisationen. In: Kontext 43 (2). S. 115-131
  10. Zwack, M. & von Schlippe, A. (2012): Eine kurze Geschichte zur Bedeutung von Geschichten in Organisationen. In: systeme 26 (1). S. 23-39
  11. Zwack, M. (2012): Was würde Steve tun? Zum narrativen Schatten herausragender Führungspersönlichkeiten. In: Zeitschrift für OrganisationsEntwicklung. 2/2012.
  12. Zwack, M.; Muraitis, A.; Schweitzer, J. (2011): Wozu keine Wertschätzung? Zur Funktion des Wertschätzungsdefizits in Organisationen. In: Organisationsberatung, Supervision und Coaching (OSC). 18. S. 429–443 
Seite 1 von 2
  13. Zwack, M. (2011): Die Macht der Geschichten. Erzählungen als Form der Wertevermittlung in Familienunternehmen. Carl-Auer Systeme Verlag, Heidelberg.
  14. Zwack, M (2011): Wertevermittlung in Familienunternehmen. In: Familienunternehmen und Stiftungen. 4/2011. S. 164-170
  15. Zwack, J., Zwack, M. & Schweitzer, J. (2007): Systemische Teamberatung – Mitarbeiter und Führungskräfte miteinander “ins Geschäft bringen”. In: Psychotherapie im Dialog, 3. S. 267-273